RAINER WILHELM JUNKER

1947 geboren in Kaiserslautern-Dansenberg

1962 - 1966 Grafikklasse an der Fachschule/Werkkunstschule Kaiserslautern

1975 - 1980 Studium an der Hochschule für Gestaltung, Offenbach am Main
Grafik, Malerei, Radierung und Lithografie, freie Illustration, Abschluss Diplom.

Ab 1980 als Zeichner, Illustrator, Grafiker und Maler tätig.

Seit 1982 Themen u. anderem Landschaft aus Studienaufenthalt in der Toskana.

THEMEN: STILLE, LANDSCHAFT, FREIE MALEREI, FIGUR, ORIGINALGRAPHIK.
2002 Erster Lyrikband erscheint: „Komm, Du großer Vogel Sehnsucht.“

Mitglied im Bund Offenbacher Künstler eV. BOK, Offenbach Main.

Ausstellungsbeteiligungen und Einzelausstellungen:
seit 1979 unter anderem Darmstadt, Aschaffenburg, Berlin,
Velletri/Italien, Frankfurt am Main, Offenbach am Main, Peking/VR China,
Graz, Kaiserslautern, Seligenstadt, Kusel, St.Julian-Eschenau, Mußbach/
Neustadt an der Weinstraße, Baden-Baden, Eisenberg.

Öffentliche Ankäufe:
Stadt Frankfurt am Main, Land Hessen
Stadt Offenbach am Main
Arthothek Kunstverein, Offenbach am Main
Städt. Sparkasse, Offenbach am Main
Zahlreiche Arbeiten befinden sich in privaten Sammlungen.

Mit Abbildungen in Katalogen:
1985: Werke Frankfurter Künstler in Peking
1988: Sickingen-Kunstpreis, Pfalzgalerie Kaiserslautern
1996: Artist Window, Art Cologne
2000: Querschnitt, Galerie Universität Kaiserslautern
2013: BBK Frankfurt, Künstlerinnen und Künstler.

NEUE BILDER ENTSTEHEN IN MALEREI, FREIE THEMEN, FARBE UND LICHT.